Sophie und Andreas | Hochzeit auf Schloss Proschwitz

Keine Hochzeit gleicht der anderen, dennoch verbindet sie eine Sache (von den Last-Minute//Las-Vegas-Typen abgesehen): Es wird geplant und organisiert, oft über ein Jahr und dann ist alles schwubbdiwubbs vorbei.

Die schlaflosen Nächte vor der Hochzeit, die Vorbereitungen am Morgen, die Trauung, Seifenblasen, Kindergeschrei, Blumen, Küsse, Umarmungen. Regen auf dem Schleier, Paarshooting, Hochzeitstorte und kein Hunger, die Rede vom Papa, wieder Tränen, Konfetti, Rotwein auf der Krawatte, Lippenstift auf der Wange. Ja sagen, Applaus, Blasen an den Füßen, etwas blaues, Sonnenuntergang, Straußwerfen, daneben, nochmal. Etwas geborgtes, Schuhe ausziehen, Lieblingslied, keine Stimme mehr, neue Ringe, alte Freundschaften, Parmaschinken mit Rucola, Lächeln in die Kamera. Feuerwerk.

Und am Ende blätterst Du durchs Fotoalbum und die Erinnerungsfetzen fügen sich zu einem Bild zusammen. Bunt und lebendig.

Location: http://www.schloss-proschwitz.de/

MUA: http://braut-styling.com/

Blumen: http://www.die-blumenbinderei.de/

Engagementshooting von Sophie und Andreas: https://anneliebrux.de/kind-und-heiraten-passt-das-zusammen/

hochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitzhochzeit schloss proschwitz