Get-Together in Sankt Peter-Ording

Der Plan der Hochzeit und ein Begrüßungssekt auf dem Nachttisch. Was für ein schönes Willkommen.

Einer der schönsten Momente eines Get-Together – in ein schönes Hotelzimmer kommen, mit Blick auf Meer und Leuchtturm. Das frisch gemachte Bett, ein Surfer als Wandbild und eine Flasche Sekt aus der Heimat.

Eine der schönsten Erfindungen ist ein Get-Together – gemeinsam vor der Hochzeit ankommen, planen, quatschen, träumen. Noch ein Strandspaziergang in Sankt Peter-Ording – beziehungsweise eine Wanderung – bis man am Meer angekommen ist, dauert das seine 10 bis 15 Minuten. 15 Minuten blauer Himmel, salziger Wind, Füße im Sand, Möwengeschrei.

Ist das nicht der Grund, warum wir das Meer so lieben? Wir sehen nur blau und Sand. Wir hören nur Wind und Meeresrauschen. Alltag, Probleme, Zeug, Lärm rutscht alles in den Hintergrund und wir sind nur mit uns. Wir brauchen ab und an eine sensorische Auszeit.

Tobias und Anne lieben das Meer, Sankt Peter-Ording vor allem. Sie haben deswegen die Entscheidung getroffen, mit ihren besten Freunden die Reise von Radebeul an die Nordsee anzutreten, um dort zu heiraten. Am Freitag sind alle im Beach Motel angekommen und konnten den Stress der letzten Tage loslassen. Die Planung einer Hochzeit ist nicht zu unterschätzen – auf lange Sicht sieht das alles gut machbar aus, aber in der Woche vor der Hochzeit kulminiert vieles. Wenn Du aber da bist und nichts mehr ändern kannst, kehrt Ruhe ein. Somit war noch viel gemeinsame Zeit übrig – inklusive Genießen der Mondfinsternis.

LOHNT SICH DER MEHRAUFWAND EINES GET-TOGETHER?

Du hast schon herausgelesen: Ein Get-Together ist ein lockeres Treffen des Brautpaares mit den Gästen am Vorabend der Hochzeit.

Wer sich fragt, ob ein Get-together nötig oder empfehlenswert ist: Bei einer Location, zu der sowieso alle anreisen müssen, passt es wunderbar. Gemeinsam ankommen und erkunden der neuen Umgebung ist sehr stimmig für ein Hochzeitswochenende.

Wenn ihr eure Hochzeit zu Hause feiert und auch der größte Teil der Gäste aus der Umgebung kommt, ist es ein Mehraufwand, der sich kaum lohnt.

Eine Ausnahme gibt es: Ihr habt viele Gäste, die sich nicht kennen und auf der Hochzeit selbst gibt es zu wenig Zeit alle auf eine angenehme Weise bekannt zu machen. Denn Achtung: Grüppchen in einer Rede nur vorzustellen bildet keine Gesprächsanreize. Dazu ist mehr Zeit und lockeres Miteinander nötig.

Hier geht es übrigens zur Hochzeit: https://anneliebrux.de/eine-hochzeit-am-strand/

Home is where the waves are - beach motelBeach-Motel in Sankt Peter-OrdingDer Strand von Sankt Peter-OrdingGet-Together im Beach-MotelNichts ohne ein AstraNoch sind die Kleider versteckt - morgen werden sie ausgepackt. Get-Together im Beach-MotelGet-Together auch mit den beiden jüngsten GästenGet-Together - stilvoll an der NordseeGet-Together: Die Braut mitten zwischen ihren besten FreundenGet-Together vor Annes und Tobias' Hochzeit an der NordseeGet-Together vor Annes und Tobias' Hochzeit an der NordseeGet-Together: Der Bräutigam zwischen seinen besten FreundenDer Blick über Deich und Dünen zur Nordsee in Sankt Peter-OrdingBilder im letzten Abendlicht auf dem DeichMondfinsternisGet-Together in der Fatboy-Suite im Beach-MotelFatboy-Suite im Beach-Motel